Juli Ashton

name
Juli Ashton 
hair color
blond  
ethnic
White 
tattoo
no

Juli Ashton: Geile Lehrerin!

Aus der Schule in die Sexwelt:

Juli arbeitete ganz brav als Lehrerin an einer Schule in Florida. Doch eigentlich wollte sie schon immer ein berühmter Pornstar werden. Mit der endgültigen Entscheidung für den Job als Darstellerin ging sie mit Köpfchen an die ganze Sache heran. Sie zog gleich nach Kalifornien, denn dort herrschen die besten Voraussetzungen für eine Karriere im Sex-Business. Juli ließ sich auch von Anfang an richtig gut von ihrem Manager Lucky Smith vermarkten. Sie setzte ebenfalls alles daran, einen Exklusiv-Vertrag mit einer wichtigen Porno-Firma zu ergattern – und das gelang ihr bei VCA .

Sie ist auch gut hinter der Kamera. Beispiele für ihre eigenen Produktionen sind „The Butt Detective“ („Der Arsch-Detektiv“) oder „Wide Open Spaces“ („Weit offene Zwischenräume“). Zudem hat Juli auf dem Playboy Channel eine eigene Show! Allerdings kann sie nicht so gut schauspielern, aber darauf achtet bei ihr eh keiner!

Ihr Look:

Sie verbindet zwei wichtige Dinge für einen Sexstar: das ist einmal ein schönes Äußeres - sie wirkt nicht wie eine unnahbare Diva, sondern eher wie eine begehrenswerte Nachbarin - und Sexgeilheit!

Sie mag: Computer, das Internet, Sushi, Mexikanisches Essen & vor allem einen Schwanz im Hintern!

Persönliches:

Juli beantwortet ihre Fan-Post höchst persönlich. Da sie aber so erfolgreich und beliebt ist, kann das mit den Antworten schon eine Weile dauern.


Filmography Juli Ashton